Apple A8: Neue Prozessor-Generation könnte erstmals mit 2 GHz takten

Hardware

Im Herbst dieses Jahres wird uns Apple wieder einmal ein neues iPhone präsentieren: Das iPhone 6. Dieses wird mit wohl dem neuen Apple A8 SoC ausgestattet sein, zu welchem es nun erste Informationen gibt.

So soll der Prozessor erstmals einen Kerntakt von bis zu 2 GHz besitzen. Im Vergleich zum Apple A7, welcher zwischen 1.3 und 1.4 GHz taktete, würde es sich somit um einen gewaltigen Sprung handeln. Weitere Änderungen scheint Apple jedoch nicht vorzunehmen. Der A8 soll weiterhin als Dual-Core Prozessor auf den Markt kommen und den 64Bit-Befehlssatz unterstützen.

Den aktuellen Informationen nach wird der kommende Apple-Prozessor bei TSMC im 20 nm Prozess gefertigt werden, was den Energiebedarf, im Vergleich zur aktuellen 28 nm Fertigung, noch einmal senken dürfte. Der Apple A8, welcher uns dann planmäßig im Herbst präsentiert werden wird, scheint also wieder einmal ein sehr gutes Gesamtpaket zu bieten.

Quelle cnbeta via phonearena


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.