Apple: A8-Prozessor soll von Samsung produziert werden

apple_a7_header

In den letzten Wochen gab es wieder Gerüchte, dass Apple sich einen neuen Partner für die Produktion des A8-Chips gesucht hat. Dem ist aber nicht so.

Bei ZDNet hat man von einem offiziellen Mitarbeiter bei Samsung erfahren, dass die Produktion des A8 in dem gleichen Werk stattfinden wird, in dem auch aktuell der A7 gefertigt wird. Die nächste Prozessor-Generation wird also weiterhin von Samsung kommen. Apple wird auf lange Sicht sicher das Ziel haben, dass man unabhängiger wird, im Moment ist das aber nicht möglich. Auch wenn beide in der Öffentlichkeit nicht das beste Verhältnis haben, hier geht es um reine Geschäftsbeziehungen.

Bei ZDNet nennt man den Chip auch direkt A8, es gibt allerdings noch keine Details zu diesem. Er soll jedoch erst im Herbst ausgeliefert werden, was dafür spricht, dass Apple auch erst dann neue Geräte vorstellen wird. Samsung könnte allerdings auch nur zweite Wahl sein und einen Teil der Produktion übernehmen. TSMC aus Taiwan steht auch auf der Liste und soll Gerüchten zufolge einen Quad-Core-Prozessor für Apple fertigen. Beim A7 handelt es sich noch um einen Dual-Core-Prozessor.

via apple insider quelle zdnet (kor.) economic times

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität

Tesla: Autopilot bekommt Software-Update in Mobilität

Samsung Galaxy S11+: Akku mit 5000 mAh? in Smartphones

Qualcomm zeigt neue Snapdragon-Chips für Windows-Laptops in Hardware

Fairphone 3 landet bei o2 in Telefónica

Neue Drillisch-Aktionstarife starten in Tarife

Redmi K30: Xiaomi bestätigt neuen Kamera-Sensor von Sony in Smartphones