Apple feiert 10 Jahre App Store

Apple App Store 2008

Nächste Woche wird der App Store 10 Jahre alt, am 10. Juli 2008 ging der Store damals online. Er veränderte das Leben von vielen Menschen.

Das iPhone wird gerne als die Revolution bei den Smartphones bezeichnet, doch viele wissen gar nicht mehr, dass das erste iPhone ein Jahr lang gar kein Smartphone war. Zumindest wenn man ein Smartphone so definiert, dass man Apps installieren kann.

Der App Store folgte nämlich erst ein Jahr später und genau genommen war es auch gar nicht der erste mobile Store. Schon zu Zeiten von Symbian und Windows Mobile gab es solche Stores. Doch erst mit dem App Store ging es so richtig los.

Bis heute hat Apple wenig am Konzept geändert, der Store ist immer noch streng kontrolliert und geschlossen und der einzige Weg als App auf dem iPhone oder iPad zu landen, wenn man den Weg über einen Jailbreak mal ignoriert.

In einer Pressemitteilung hat Apple ein paar Entwickler zu Wort kommen lassen. Zum Start gab es übrigens gerade mal 500 Apps, mittlerweile sind es über 2 Millionen. Nur der Google Play Store ist größer. Auf die nächsten 10 Jahre des App Store.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events