App Stores: Umsatz wächst stark, Apple dominiert Google

Apps Store Header

Mobile App Stores sind in den letzten Jahren stark gewachsen und es ist immer noch kein Ende in Sicht. Der App Store ist immer noch die lukrativste Plattform.

Laut Sensor Tower Store Intelligence ist der Umsatz in den mobilen Stores im ersten Halbjahr 2018 um 27,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Während Nutzer im ersten Halbjahr 2017 noch 26,9 Milliarden Dollar ausgegeben haben, waren es laut deren Analyse im ersten Halbjahr 2018 bereits 34,4 Milliarden Dollar.

1h 2018 App Revenue Worldwide

Bedenkt wie immer: Es sind Hochrechnungen und keine offiziellen Zahlen von Apple und Google. Da wir die jedoch nicht haben, ist das die derzeit beste Prognose.

Interessant wird es auch beim Wachstum der jeweiligen Stores, denn auch wenn der Google Play Store im Vergleich zum Apple App Store minimal stärker gewachsen ist, so ist der Umsatz im App Store fast doppelt so hoch. Am meisten geben die Nutzer für Spiele aus. Einkäufe über Amazon und ähnliche Ausgaben, an denen Apple und Google nichts verdienen, wurden bei der Analyse jedoch nicht berücksichtigt.

Laut Sensor Tower waren PUBG Mobile, Helix Jump und Subway Surfers die Top 3 Spiele im ersten Halbjahr 2018. Es dreht sich nicht nur um Spiele, doch dieser Bereich gehört zu den attraktivsten in den Stores. Weitere Zahlen und Grafiken gibt es im Beitrag von Sensor Tower (dort will man Ende der Woche weitere Details nennen).

1h 2018 Game Revenue Worldwide

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.