Apple Campus 2: Präsentation inklusive Konzept-Video online

apple_campus_header

Wie wir wissen, hat der Stadtrat von Cupertino Apples neuem Campus mittlerweile grünes Licht gegeben und nach der letzten Anhörung am 15. November geht es dann auch in die spannende Phase über, es darf nämlich gebaut werden. Doch bis dahin gibt es schon mal ein Video auf YouTube, in dem man sehen kann, wie Apple den neuen Campus dem Stadtrat präsentierte. Und wenn Apple eins kann, dann sind das emotionale Präsentationen, in denen man anderen Menschen ein Produkt in Form von einer Idee verkaufen möchte. Auch das ist ihnen hier wieder gut gelungen.

Wir erfahren dort aber auch ein paar zusätzliche Informationen zum Projekt, welches noch von Steve Jobs im Jahr 2009 angeleiert wurde. Er rief damals den Architekten Norman Foster aus Großbritannien an und, wie für Jobs typisch, wollte ihn in seinem „Team“ für den Campus haben. Für Jobs war das Projekt also wohl nicht nur ein ganz normaler Auftrag für ein externes Unternehmen, er wollte sogar hier direkt an der Planung beteiligt sein. Und ja, nach dem vier minütigen Video gab es sogar Applaus vom anwesenden Publikum. Eine solche Inszenierung schafft auch nur Apple.

quelle cnet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung