Apples neuer Spaceship Campus erhält grünes Licht vom Stadtrat

apple_campus_header

Der Stadtrat von Cupertino hat dem neuen „Spaceship Campus“ von Apple diese Woche einstimmig grünes Licht erteilt, es geht jetzt also so langsam aber sicher in die ernste Planung über. Es gibt zwar noch mal eine Anhörung am 19. November und in den nächsten 10 Tagen können noch Petitionen dagegen eingereicht werden, danach geht es dann aber endlich richtig los. In der ersten Phase wird Apple die Fläche für den kreisförmigen Campus übernehmen und unter anderem auch das ehemalige Hauptquartier von HP entfernen, welches sich noch dort befindet. Wie der Campus aussieht, hat Apple schon anhand eines Mockups gezeigt, diese Woche sind dann aber auch Fotos von einem Mockup aufgetaucht, die den Komplex besser zeigen.

Die Arbeitsfläche befindet sich in dem kreisförmigen Gebäude und in der Mitte gibt es eine große Fläche mit Natur und einem angelegten Park. Die Parkfläche für bis zu 2400 Autos befindet sich unterirdisch, ein Platz für 6000 weitere Fahrzeuge ist dann aber außerhalb. Außerdem wird es auch einen großen Bereich mit Möglichkeiten für Essen geben, der dann von den Mitarbeitern genutzt werden kann. Ich muss zugeben, dass mir der neue Campus wirklich gut gefällt und ich die Idee mit der großen Fläche in der Mitte sehr gut finde. Jetzt bin ich auch mal gespannt, wie der finale Campus aussehen wird, der aber auch erst frühestens 2016 fertig sein dürfte. Weitere Bilder von Apples offiziellem Mockup bekommt ihr in der Galerie bei Mercury News.

Dai Sugano

Dai Sugano

Dai Sugano

Dai Sugano

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.