Apple Design Awards 2016: Die Gewinner stehen fest

Apple hat im Anschluss an die gestrige Keynote die Gewinner der Design Awards 2016 genannt. Insgesamt wurden 12 Apps von Apple ausgezeichnet.

Wie in jedem Jahr gab Apple im Anschluss an die WWDC-Keynote die Gewinner der Design Awards bekannt. Es handelt sich dabei um Apps, die in den letzten Monaten herausgestochen sind und die ein Team bei Apple auswählt. Neben 10 normalen Apps und Spielen wurden auch 2 Spiele von Studenten ausgezeichnet.

Apps, die mit diesem Awards ausgezeichnet werden, können sich auf eine Promo-Aktion im App Store freuen. Dort werden die 12 Apps in den nächsten Tagen mit Sicherheit wieder prominent beworben und das sorgt für steigende Downloads und das wiederum für steigende Einnahmen bei den Entwicklern.

Aktuell hat Apple die Kategorie allerdings noch nicht im App Store eingerichtet, eine Übersicht der 12 Gewinner gibt es vorerst also nur auf der Entwickler-Seite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones