Apple erhält US-Patent auf „Slide to Unlock“

Patentirrsinn die Xte! In den USA hat Apple das Patent für  „Slide to Unlock“ zugesprochen bekommen, also die Funktion, die durch eine Geste auf dem Sperrbildschirm dafür sorgt, dass die Displaysperre aufgehoben wird. Wohl bereits im Jahr 2010 ging das Patent an den Konzern mit dem angebissenen Apfel, nachdem es bereits 2005 eingereicht wurde und gibt daher wieder mal Grund für zukünftige Streitereien vor Gericht.

Dieses Beispiel zeigt wieder mal, dass man etwas anscheinend nicht erfunden haben muss, um es patentieren zu lassen, denn bereits zwei Jahre vor dem ersten iPhone verfügte das Neonode N1m über solch eine Geste zum Entsperren des Screens (siehe folgendes Video ab Minute 4:00). Meinungen?

Patent Definition (Klicken zum Anzeigen)

A device with a touch-sensitive display may be unlocked via gestures performed on the touch-sensitive display. The device is unlocked if contact with the display corresponds to a predefined gesture for unlocking the device. The device displays one or more unlock images with respect to which the predefined gesture is to be performed in order to unlock the device. The performance of the predefined gesture with respect to the unlock image may include moving the unlock image to a predefined location and/or moving the unlock image along a predefined path. The device may also display visual cues of the predefined gesture on the touch screen to remind a user of the gesture. In addition, there is a need for sensory feedback to the user regarding progress towards satisfaction of a user input condition that is required for the transition to occur.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.