Apple erleichtert den Wechsel von Android zu iOS

Software

Mit „Move to iOS“ hat Apple eine neue Möglichkeit angekündigt, von Android zu iOS zu wechseln. Über eine Migrations-App für Android soll es neuen iPhone- und ehemaligen Android-Nutzern damit sehr einfach gemacht werden, ihr System zu wechseln.

Apple verspricht einen drahtlosen Abgleich von Kontakten, Fotos und Videos, Lesezeichen, Mail-Accounts, Nachrichtenverläufen, Kalendern, Hintergrundbildern sowie von DRM-freien Musikstücken und Büchern. Weiterhin schlägt man beim Umzug direkt kostenfreie Gegenstücke für zuvor installierte kostenfreie Android-Apps vor. Zudem werden Bezahl-Apps, die bereits auf dem Android-Gerät installiert waren, automatisch zur Wunschliste im App Store hinzugefügt, um diese leichter beobachten und zu einem günstigen Preis kaufen zu können.

Ist der Umzug abgeschlossen, dann bietet der Migrationsassistent auch die Entsorgung des Android-Gerätes an. Dieses kann nämlich kostenfrei in jedem Apple Store abgegeben werden.

Angemerkt sei noch, dass Google den Nutzer beim Wechsel von iOS zu Android ebenso an die Hand nimmt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.