Apple erleichtert den Wechsel von Android zu iOS

Android to iOS Apple

Mit „Move to iOS“ hat Apple eine neue Möglichkeit angekündigt, von Android zu iOS zu wechseln. Über eine Migrations-App für Android soll es neuen iPhone- und ehemaligen Android-Nutzern damit sehr einfach gemacht werden, ihr System zu wechseln.

Apple verspricht einen drahtlosen Abgleich von Kontakten, Fotos und Videos, Lesezeichen, Mail-Accounts, Nachrichtenverläufen, Kalendern, Hintergrundbildern sowie von DRM-freien Musikstücken und Büchern. Weiterhin schlägt man beim Umzug direkt kostenfreie Gegenstücke für zuvor installierte kostenfreie Android-Apps vor. Zudem werden Bezahl-Apps, die bereits auf dem Android-Gerät installiert waren, automatisch zur Wunschliste im App Store hinzugefügt, um diese leichter beobachten und zu einem günstigen Preis kaufen zu können.

Ist der Umzug abgeschlossen, dann bietet der Migrationsassistent auch die Entsorgung des Android-Gerätes an. Dieses kann nämlich kostenfrei in jedem Apple Store abgegeben werden.

Angemerkt sei noch, dass Google den Nutzer beim Wechsel von iOS zu Android ebenso an die Hand nimmt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets

Huawei: Laptops wohl bald mit Linux in Computer und Co.

Abofallen: Kunden von Mobilcom-Debitel, Vodafone und Klarmobil betroffen in Provider

House Targaryen: Spin-off von Game of Thrones geplant in Unterhaltung

Microsoft Surface Laptop 3 wird größer in Computer und Co.

Unitymedia streicht Aktivierungsgebühr erneut in Tarife

Tesla V10-Update mit YouTube, Netflix, Cuphead und mehr in Mobilität