Apple: Weitere Meldung zu Highend-Over-Ear-Kopfhörern

Apple Beats Headphone Logo Header
Beats Kopfhörer mit Apple Logo

Vom Erfolg der AirPods beflügelt soll Apple die Entscheidung getroffen haben einen neuen Over-Ear-Kopfhörer im Highend-Bereich zu planen.

Das haben wir schon vor einigen Tagen gehört und nun gibt es mit Bloomberg eine weitere und sehr zuverlässige Quelle. Der neue Kopfhörer von Apple soll gegen die Modelle von Bose und Co antreten und auch die eigenen Beats-Modelle werden ein Konkurrent für Apple sein. Ich habe es ja schon im letzten Beitrag erwähnt: Ich bin mal gespannt, ob die Marke Beats langfristig nicht doch eingestellt wird.

Doch die Entwicklung soll auch etwas holprig sein und wurde letztes Jahr wohl auch immer wieder mal pausiert – Designs wurden wohl öfter geändert. Aktuell plant man eine Ankündigung bis zum Ende des Jahres, doch das Modell könnte auch erst 2019 auf den Markt kommen. Details zum Preis gibt es noch keine, aber mit Hinblick auf andere Modelle (auch von Beats) kann man durchaus von 300-400 Euro ausgehen.

Bei der Ausstattung ist nur von aktiver Geräuschunterdrückung die Rede, doch ich denke Siri dürfte (vermutlich dann mit „Hey Siri“ wie bei den neuen AirPods) auch dabei sein und ich würde mal darauf spekulieren, dass man den W2-Chip (falls kein W3-Chip für Ende 2018 geplant ist) verbaut. Heißt: Schnelles Koppeln mit einem iOS-Gerät und Bluetooth 5. Sollte an der Meldung etwas dran sein, dann dürfte Apple das Modell auf dem Herbst-Event (September) offiziell vorstellen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.