Apple iOS 8.1.1 veröffentlicht

Apple Header

Apple hat soeben iOS 8.1.1 zum Download freigeben. Das Update kann sowohl auf iPhones, als auch auf iPads geladen werden. Es wird auf neuere und ältere Geräte ausgeliefert, laut dem sehr kurzen Changelog soll es aber wohl vor allem Verbesserungen für das iPad 2 und iPhone 4s mit sich bringen. Auf einem iPad Air ist es 365 MB groß, auf einem iPhone 6 nur knapp 65 MB. Die Jailbreak-Lücke dürfte Apple damit geschlossen haben. Bitte das Backup vor dem Einspielen nicht vergessen.

Wer die neue Systemversion bereits installiert hat, darf sich gerne mal in den Kommentaren zu Wort melden, ob alles glatt lief und ob weitere Neuerungen entdeckt wurden.

PS: Auch Mac OS Yosemite 10.10.1 wurde soeben veröffentlicht und soll unter anderem WLAN-Bugs beheben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.