Apple iPad mini: Nächste Generation mit hochauflösendem Display von Samsung

Hardware

Mal wieder landet eine Mail vom Wall Street Journal Deutschland in meinem Postfach, in der man mich auf Informationen zu neuen Display in der nächsten Generation vom Apple iPad mini hinweist. Wie belastbare diese Infos sind, lässt sich für mich auch hier wieder schwer feststellten. In der Vergangenheit war die Trefferquote vom Wall Street Journal Deutschland ganz brauchbar, aber lag nicht bei 100 Prozent.

Im Kern geht es darum, dass im neuen iPad mini auch Displays von Samsung zum Einsatz kommen sollen, bisher liefern vor allem LG und Sharp diese Screens. Im vierten Quartal soll das neue iPad mini in die Massenproduktion gehen und “mit einem besonders hoch auflösenden Bildschirm” ausgestattet sein.

[…] Schließlich habe sich Apple aber dazu durchgerungen, Samsung mit auf die Liste der Display-Zulieferer zu setzen, um eine ausreichende Versorgung mit Bildschirmen sicherzustellen. Im aktuellen iPad mini werden laut Komponentenherstellern Bildschirme von LG und der taiwanischen AU Optronics verbaut.

Quelle WSJ


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.