Apple iPhone X offiziell vorgestellt

Apple Iphone X Header

Apple hat heute im Rahmen einer Keynote im Steve Jobs Theater wie erwartet das iPhone X offiziell vorgestellt. Wir haben die Details hier zusammengefasst.

Das neue iPhone, welches laut Apple für den Standard für das nächste Jahrzehnt setzen soll, wird iPhone X (iPhone Ten) heißen. Im Fokus steht das OLED-Display, welche Apple mal eben „Super Retina Display“ nennt. Es unterstützt HDR (HDR10 und Dolby Vision) und True Tone. Das Display ist 5,8 Zoll groß und löst mit 2436 x 1125 Pixel (458 ppi) auf. Es ist die bis dato höchste iPhone-Auflösung.

Apple Iphone X

Der Home-Button ist verschwunden und mit ihm Touch ID. Die Technologie ist für Apple endgültig Geschichte, zumindest klang es auf der Keynote stark danach. Neu ist Face ID, also eine Gesichtserkennung. Face ID soll immer funktionieren, egal wie oft ihr euren Haarschnitt und eure Brille wechselt. Laut Apple ist die Technologie sogar noch sicherer als Touch ID. Ermöglicht wird das mit vielen Sensoren auf der Frontseite, Apple nennt die das ganze System „TrueDepth Kamera“.

Apple Iphone X Kamera

Unter der Haube werkelt ein Apple A11 (6 Kerne, 2 Performance-Kerne und 4 für die Effizienz), dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Auf der Rückseite gibt es eine neue Dual-Kamera (12 Megapixel, f/1.8 und f/2.4, beide mit OIS) mit Quad-LED True Tone Flash und die Akkulaufzeit ist 2 Stunden länger als beim iPhone 7. Das iPhone X kann über Qi (kabellos) geladen werden und unterstützt Fast Charge.

Iphone X

Das Apple iPhone X ist wasser- und staubdicht, unterstützt Bluetooth 5, besitzt die exklusiven Animoji (animierte Emoji) und wird in Spacegrau und Silber erhältlich sein. Der Vorverkauf startet am 27. Oktober und Marktstart ist am 3. November. Los geht es bei 1149 Euro für 64 GB und die Version mit 256 GB wird 1319 Euro kosten. Alle Details zum neuen Apple iPhone X gibt es auf der offiziellen Produktseite.

Iphone X Face Id

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung