1.24.14: Apples neuer Mac-Tribut, mit dem iPhone gefilmt

Hardware

Der Mac wird dieses Jahr 30 und das feiert Apple. Nach dem ersten Video mit Blick auf die Vergangenheit und die Entwicklung des Mac, wirft Apple in diesem Video einen Blick auf die Gegenwart und zeigt Alltagssituationen.

Apple möchte mit diesem Video aber nicht nur zeigen, wo man heutzutage überall einen Mac oder ein Macbook findet, man möchte mit diesem Video das komplette Ökosystem bewerben. Man hat sich daher dazu entschieden das ganze Video an einem einzigen Tag und nur mit iPhones zu drehen. Das Ergebnis kann sich glaube ich wirklich sehen lassen. Passend zu Video gibt es auch eine neue Unterseite auf der Homepage von Apple, wo ihr zusätzliche Informationen zu 1.24.14 bekommt.

Und bevor die Frage hier aufkommt: Die Zahl ist das Datum, an dem man das Video gedreht hat, nämlich am 24. Januar 2014. Für das Video kamen 45 Geschichten an 15 verschiedenen Orten zusammen. Gedreht wurde mit 100 iPhones, die für 70 Stunden Videomaterial sorgten. Dazu kamen noch 15 Filmexperten und 21 Redakteure, die 46 iPads als Hilfe hatten, um die 86 Macs zu filmen. Eine tolle Marketing-Idee, die wie immer eine ganze Menge Emotionen in uns wecken soll. Schafft sie das bei euch?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.