Apple MacBook Air 2018 ist offiziell

Apple Macbook Air 2018 Header

Apple hat heute ein komplett neues MacBook Air vorgestellt und man mag es eigentlich kaum glauben, aber es gibt nun endlich ein Retina Display.

Es geschehen noch Wunder: Apple hat das MacBook Air nach all den Jahren und all der Kritik endlich mal auf einen aktuellen Stand gebracht. Heute wurde ein komplett neues Modell mit 13,3 Zoll und Retina Display (4 Millionen Pixel) auf dem Event in New York vorgestellt. Es kommt in Spacegrau und Gold und kann ab heute vorbestellt werden, Marktstart ist am 7. November.

Apple Macbook Air 2018

Das neue MacBook Air kommt mit der neuen Butterfly-Tastatur (3. Generation) daher, besitzt einen Intel i5 (8. Generation), bis zu 16 GB RAM und bis zu 1,5 TB SSD-Speicher. Außerdem gibt es den von den Pro-Modellen bekannten Apple T2-Chip, es gibt zwei Mal USB C (Thunderbolt 3 beide) und Touch ID.

Aber ohne die Touch Bar.

MacBook Air 2018: Dünner, kleiner, leichter

Das Trackpad wurde größer, die Stereo-Lautsprecher 25 Prozent lauter, das ganze MacBook Air 17 Prozent kleiner, es wiegt 1,2 Kilogramm, ist 15,6 Millimeter dünn (10 Prozent dünner als das alte Air) und kommt auf bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit (die Apple wieder als iTunes-Wiedergabe angibt).

Der Kopfhöreranschluss (3,5 mm) ist weiterhin vorhanden, der SD-Slot leider auch hier verschwunden. Es besteht aus 100 Prozent recyceltem Aluminium, der Preis startet bei 1349 Euro (UVP) und der Vorverkauf beginnt wie gesagt heute. Weitere Details gibt es auf der Produktseite von Apple.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.