Apple Macbooks in Space Grau: Finger weg von Aufklebern

Macbook Pro Space Grey Aufkleber

Seit etwas mehr als einem Jahr hatte ich auf meinem Macbook Pro einen süßen Snoopy-Aufkleber. Gefiel mir einfach gut und machte aus dem Apple-Zeichen auf dem Deckel etwas Besonderes.

Von diesen Aufklebern gibt es ja eine riesige Auswahl und generell kenne ich auch einige Leute, die auf ihren Rechnern über die Zeit wahre Sticker-Landschaften kreiert haben.

Wie sich herausstellte, sind zumindest Aufkleber die nur einen Teil des Deckels bedecken auf den neuen Geräten von Apple mit der Farbe Space Grau ein Fehler!

Nach einigen Monaten hatte ich mich dann am Aufkleber satt gesehen und wollte ihn durch einen neuen ersetzen. Allerdings bemerkte ich dann komische Schatten und Farbveränderungen an der Stelle, an der vorher noch der Aufkleber war. Leider schlugen auch alle Versuche fehl, hier mit verschiedensten ordentlichen Reinigungsmitteln (auch Reinigungsschwamm usw.) noch etwas zu erreichen und so sitze ich nun auf diesem tollen Look fest.

Macbook Pro Space Grey Aufkleber Fail

Ursprünglich dachte ich, dies wäre eher der Fehler meines recht günstigen Aufklebers aus China, aber wie ich jüngst bei den Kollegen von „ifun“ lesen konnte, stehe ich wohl nicht allein mit meinem Problem da – und der Kollege hatte auch keinen Billigaufkleber, sondern sogar einen Sticker von Apple selbst aufgebracht.

Meine Lösung ist nun ein kompletter Skin (von dBrand) über den ganzen Deckel. Das deckt die optischen Macken ab. Aber das Problem bleibt bestehen.

Also hiermit noch einmal der Hinweis:

Überlegt besser zweimal, ob und welchen Aufkleber ihr eventuell auf euer teures Gadget aufklebt. Im Falle eines Verkaufs könnten sich die Spuren sonst negativ auf den Wert des Laptops auswirken.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xbox: Microsoft schickt Cloud-Dienst in die Public Beta in Gaming

Google Pixel 4 und mehr: Was wir heute alles sehen werden in Smartphones

Google Nest Mini vorab aufgetaucht in Smart Home

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung