Apple Magic Mouse 2 und neue Wireless Tastatur passieren die FCC

magic mouse 2 fcc

Apple wird Magic Mouse und Wireless Keyboard bald in einer neuen Revision auf den Markt bringen, die beiden Produkte passierten vor wenigen Tagen die amerikanische Zulassungsbehörde FCC.

Mittlerweile haben beide Zubehör-Teile schon einige Jahre auf dem Buckel, was sich bereits daran erkennen lässt, dass aktuell lediglich die Bluetooth-Version 2.1 unterstützt wird. Das Upgrade auf die „Magic Mouse 2“ sowie die neue Version der kabellosen Tastatur, verspricht schon durch die Nutzung von Bluetooth 4.2 höhere Energieeffizienz.

wireless keyboard fcc

Mindestens genau so interessant dürfte aber der Wegfall des bekannten Batterieschachts sein. In den Dokumenten ist die Rede von Lithium-Ionen-Akkus, für das Apple Wireless Keyboards bedeutet dies den Wegfall des Zylinders, wobei ein anderer Mechanismus zum leichten Schrägstellen wünschenswert wäre. Details zum Release sind bisher nicht bekannt, dieser könnte jedoch beispielsweise zusammen mit neuen Macs Ende des Jahres erfolgen.

Mittlerweile ist die Datei „label info“ auf der FCC-Website nur noch in einer überarbeiteten Version erhältlich, welche keine Details zum Design der Maus mehr preisgibt.

quelle: macrumors

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.