Apple Music Festival startet offiziell am 19. September

Hardware

Das iTunes Festival wird zum Apple Music Festival, findet aber auch in diesem Jahr wieder in London statt und geht 10 volle Tage und Nächte.

Passend zum Launch von Apple Music hat Apple das bekannte iTunes Festival umbenannt und wird es in diesem Jahr als Apple Music Festival präsentieren. Das Event wird wieder in London im Roundhouse stattfinden und geht 10 volle Tage und Nächte. Es wurden sogar schon die ersten Künstler angekündigt.

Neben One Direction wird in diesem Jahr auch Pharrell Williams auf der Bühne zu sehen sein und Fans von Disclosure und Florence + The Machine können sich ebenfalls auf unterhaltsame Auftritte freuen, die man dann vermutlich in Apple Music anschauen können wird. Weitere Künstler wird Apple dann in den nächsten Tagen und Wochen nennen, es gibt aber schon mal eine Webseite und in Apple Music hat das Festival auch schon einen eigenen Eintrag.

[tweet 633524488672514049]


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.