Apple lädt zum Event am 19. Januar in New York

Bei allthingsd will man erfahren haben, dass Apple Ende Januar ein Event in New York plant., Der Inhalt scheint noch unbekannt, es wird nur gesagt, dass es „irgendetwas mit Medien“ zu tun hat. Eventuell dreht es sich also um iBooks. Vor ziemlich genau einem Jahr wurde die iPad-Zeitung The Daily auf solch einem Event vorgestellt.

Zumindest schließt man schon mal aus, dass es sich hierbei um eine Veranstaltung zum iPad 3 oder einem Apple TV-Gerät handeln wird, wer sich also so etwas erhofft, muss wohl noch etwas länger warten. Was genau Eddy Cue, der Vizepräsident für Internet Software und Services bei Apple ist, vorstellen wird, bleibt bis dahin offen.

Update

Die Einladungen sind nun versendet, das Thema ist betitelt mit „Bildung“ und das Event findet am 19. Januar in New York statt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen