Apple Watch: Sport ohne GPS und Details zur Verkaufsstrategie

Apple Watch Apps Header

Am Freitag in einer Woche ist es soweit, dann wird man die Apple Watch vorbestellen und in den Apple Stores anschauen können. Passend dazu gibt es heute noch mal zwei Meldungen, die wir hier kombiniert haben.

In 10 Tagen öffnen die Apple Stores ihre Pforten und ich bin mir sicher, dass die ersten Interessenten einer Apple Watch an diesem Tag schon mal im Store vorbeischauen werden. Man wird die Smartwatch an diesem Tag nämlich nicht nur vorbestellen können, in den Stores wird sie auch ausgestellt sein.

Passend für den Launch der Apple Watch am 24. April hat sich Apple dann ein neues Szenario überlegt, wie man die Uhr im Laden verkaufen möchte. Dabei unterscheidet man zwischen den günstigen Modellen und der Edition. Wie der Ablauf bei den normalen Modellen sein wird, könnt ihr exklusiv bei 9TO5Mac nachlesen und den Ablauf bei der Edition gibt es ebenfalls bei 9TO5Mac.

Mal eben kurz in einem Apple Store vorbeigehen und sich ein Modell nehmen ist also nicht möglich, der Ablauf wird, zumindest in den ersten Wochen, ganz gezielt geplant sein. Laut einem Bericht von MacRumors wird man die Bänder vor Ort auch nicht einfach so beliebig mit den Uhren mixen können. Das könnt ihr allerdings an dieser Stelle schon mal in digitaler Form machen.

Auf den Kritikpunkt des fehlenden GPS in einer Smartwatch, die auf Sport ausgelegt ist, hat Apple übrigens schon indirekt mit einem mehr oder weniger geplanten Blogpost reagiert. Hier erzählt Christy Turlington von ihrem Alltag und dem Training mit der Apple Watch. Die folgenden Zeilen dürften dabei nicht zufällig gewählt worden sein. Hier bin ich wirklich mal auf die ersten und vor allem unabhängigen Testberichte von Sportlern gespannt.

After you run with Apple Watch and your iPhone a few times, the Workout app knows more about your stride. So you can run on a treadmill or outside without your phone and still get a really accurate workout summary.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.