Apple Watch: Unboxings, Werbeclips, ein Teardown und mehr

Apple Watch Apps Header

Im Laufe des Tages werden die ersten Bestellungen der Apple Watch bei den Käufern eintreffen und passend dazu gibt es heute noch mal einen ganzen Schwung an Nachrichten zur neuen Smartwatch.

Eigentlich wollte Apple heute den Verkaufsstart der Apple Watch feiern, doch die Smartwatch wird man im Einzelhandel erst mal eine Weile nicht kaufen können. Dafür trudeln so langsam die ersten Vorbestellungen ein und dies bedeutet, dass wir die ersten Unboxings auf YouTube sehen. Ich habe mich mal auf die Suche begeben und für euch zwei Stück herausgesucht.

Weiter geht es mit neuen Werbeclips, von denen Apple direkt drei Stück auf YouTube veröffentlicht hat. Diese werden uns in den kommenden Wochen mit Sicherheit öfter begegnen. Ich vermute aber mal, dass sich Apple hier ein paar Wochen zurückhalten wird, da man die Apple Watch derzeit nur vorbestellen kann und die nächste Ladung erst im Juni eintreffen wird.

Passend zum „Marktstart“ hat auch iFixit ein Modell bekommen und hier das Sport-Modell in gewohnter Manier vor der Kamera zerlegt. Den kompletten Teardown zur Apple Watch gibt es wie immer auf der Webseite von iFixit.

Apple Watch iFixit

Weiter geht es mit dem Benutzerhandbuch zur Apple Watch, welches auf der Webseite von Apple angesehen werden kann. Ich probiere mich bei neuen Produkten ja immer erst mal durch, doch die Apple Watch ist durchaus etwas komplexer, daher lohnt sich ein kurzer Blick für Besitzer durchaus.

Apple hat die Homepage zur Apple Watch übrigens leicht angepasst, dort wird man jetzt von einem „Sie ist da“ begrüßt. Für einen Großteil der Nutzer wird dies aber erst in den nächsten Wochen der Fall sein. Wer die Apple Watch im Mai in einem Apple Store kaufen möchte, wird hier kein Glück haben.

Eine Ausnahme gibt es in Deutschland allerdings, denn The Corner in Berlin hat ein paar Modelle bekommen. Hier werden anscheinend immer nur ein paar Leute rein gelassen, da man sich hier Zeit für die Anprobe nimmt. Wie groß die Stückzahl ist, ist aber bis dato unbekannt. Vor dem Store warten hier aber schon über 300 interessierte Käufer auf die Apple Watch.

Ach, und wo es neue Produkte von Apple zu kaufen gibt, da dürfen natürlich auch die üblichen Händler nicht fehlen. Dieses Geschäft lohnt sich leider noch immer, da die Preise für eine Apple Watch an diesem Wochenende ein neues Rekordniveau bei eBay erreichen dürften. Hier kann man mit dem Verkauf der Apple Watch gut und gerne 100 Prozent Gewinn machen.

Die Promis sind ausgestattet, die ersten Vorbestellungen werden ausgeliefert, die Stores sind mit Demo-Geräten versorgt, aber interessant werden hier die kommenden Wochen. Apple hat es jedenfalls geschafft einen Hype rund um die Apple Watch zu schaffen, scheitert aber momentan an der Produktion.

Ich habe mir die Apple Watch vor ein paar Tagen bereits angeschaut, meine Eindrücke dazu findet ihr an dieser Stelle, ein Testgerät ist aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verfügbar. Wir werden das Geschehen aber natürlich trotzdem weiter verfolgen und euch hier auf dem Laufenden halten.

Als kleinen Bonus gibt es noch einen ersten Wassertest. Die Apple Watch ist gegen Spitzwasser geschützt, vom Schwimmen rät Apple aber ab. Doch auch dies scheint für kurze Zeit kein Problem zu sein. Duschen ist übrigens mit der Smartwatch möglich, denn sie ist laut Apple Insider IPX7-zertifiziert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.