Archos Diamond S: 5 Zoll Mittelklasse-Smartphone kommt zur IFA 2015

Archos_Diamond_S

Im Rahmen der IFA 2015 wird der französische Hersteller Archos mit dem Diamond S ein neues Mittelklasse-Smartphone präsentieren, dessen Preis mit 229 Euro relativ niedrig angesetzt ist. An das 50 Diamond von Anfang des Jahres kommt es dennoch nicht ganz heran.

Beim neuen Archso Diamond S, das erstmals auf der IFA 2015 zu sehen sein wird, handelt es sich um ein 5 Zoll großes Android-Smartphone, dessen Super-AMOLED-Display mit 1280 x 720 Pixeln auflöst. Unter der Haube gibt es einen 1,5 GHz schnellen MT6753 Octa-Core-SoC von MediaTek, der auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann.

Dank der eigenen Fusion Storage Technologie kann der 16 GB große interne Speicher einfach per microSD-Karte erweitert werden, woraufhin das System den gesamten Speicher nutzt und auch alle Apps bequem ausgelagert werden können. Hinzu kommen dann noch eine 16-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Frontcam und ein eher kleiner 2.300 mAh Akku. Android ist glücklicherweise in Version 5.1 Lollipop vorinstalliert.

Das Archos Diamond S soll die Kunden mit seinem edlen Gehäuse, das auch auf der Rückseite von einer Glasplatte geziert wird, überzeugen und bringt lediglich leichte 118 Gramm auf die Waage. Die sonstigen Abmessungen betragen 152,6 x 76,4 x 8,4 mm und es finden gleich zwei microSIM-Karten im Inneren des Smartphones Platz. Zu guter Letzt unterstützt das kommende Archos-Smartphone den aktuellen Funkstandard LTE mit allen in Deutschland verfügbaren Frequenzen.

Zur IFA 2015 soll das Archos Diamond S dann ersmals ausgestellt werden, im November wird das Gerät dann zum Preis von 229 Euro erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung