Archos Sense 101X: Preiswertes Outdoor-Tablet offiziell vorgestellt

Archos Sense 101x

Archos hat die IFA 2017 dafür genutzt, ein neues Outdoor-Tablet vorzustellen. Dieses hört auf den Namen Archos Sense 101X und soll ab diesem Herbst für 229 Euro angeboten werden.

Ausgestattet ist das Archos Sense 101X mit einem 10,1 Zoll großen IPS-Display, dessen Auflösung mit 1.280 x 800 Pixeln nicht sonderlich hoch ausfällt. Als Prozessor verbaut der Hersteller einen MediaTek MT8735B Quad-Core mit 1,3 GHz, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Intern sind 32 GB an Speicher vorhanden, die per microSD-Karte einfach erweitert werden können.

Robust und mit LTE

Wie auch die beiden 5- und 2-Megapixel-Kameras des Archos Sense 101X ist auch die Akkukapazität in Höhe von 6.000 mAh nicht sonderlich spektakulär. Interessanter ist da schon eher, dass das Tablet spritzwasser- sowie staubgeschützt sein soll und mit seinen Gummi-Kanten vermutlich auch Stürze aus größerer Höhe überleben dürfte. Zu guter Letzt ist Android in Version 7.0 Nougat vorinstalliert und neben GPS wird auch LTE für den mobilen Internetzugang unterstützt.

Das Archos Sense 101X, welches offiziell erst im Herbst für 229 Euro in den deutschen Handel starten soll, wird bereits bei ersten Online-Shops zu seiner UVP gelistet. ComputerUniverse spricht beispielsweise von einer Auslieferung in den kommenden 1-2 Wochen.

via: Heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.