Archos zeigt Smartwatch mit Touchscreen und E-Paper-Display

archos smartwatch e-paper

Wie bereits zur Consumer Electronics Show angekündigt, wird auch der französische Hersteller Archos in das Geschäft mit Smartwatches einsteigen. Auf dem Mobile World Congress hatte man nun erste funktionsfähige Modelle im Gepäck und gewährte einen ersten Blick darauf.

Die Besonderheit ist hier, dass man einen Touchscreen und ein E-Paper-Display verbaut, bisher kennen wir Modelle mit solch einem Display nur mit externen Tasten wie bei der Pebble. Auch wenn im Video mehrfach E-Ink-Display gesagt wird, gehe ich davon aus, dass es sich um kein E-Ink, sondern um ein reaktionsschnelleres “Memory LCD” von Sharp o.ä. handelt, genau lässt sich das aber noch nicht sagen. Der Touchscreen reagiert leider oft noch träge, es handelt sich also wirklich um einen Prototyp. Neben dem gezeigten Modell soll es zwei weitere geben, eines ohne Touchscreen und mit E-Paper-Display und eines mit LCD-Display und Touchscreen.

Am Ende wird auch diese Smartwatch Teil der Archos „Connected Objects“ werden und soll mit weiteren Archos-Produkten interagieren. Ab dem Sommer dieses Jahres soll die Uhr im Handel landen.

Quelle armdevices

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.