Asus bestätigt neue ZenFone-Serie zur CES 2015

ASUS Zenfone 5 LTE Header

Wie Asus nun offiziell bestätigt, wird man die ZenFone-Serie auf der kommenden CES um weitere Smartphones erweitern.

Anfang Oktober teilte die Digitimes bereits mit, dass Asus für kommendes Jahr ein neues Smartphone mit 5,5 Zoll großem Display plant. Nun bestätigte das Unternehmen die Gerüchte offiziell, auf der Messe in Las Vegas im Januar wird man mehrere neue ZenFones im Gepäck haben.

Wie Asus-CEO Jerry Shen auf einer Investorenkonferenz in Taipeh mitteilte, werden die Preise der neuen ZenFone-Serie bei umgerechnet gut 260 Euro beginnen. Damit liegt man preislich etwas über der aktuellen Serie, die Chipsätze werden offenbar weiter von Intel kommen.

Für den chinesischen Markt soll es zusätzlich günstigere Modelle geben, welche dann allerdings nicht den Weg nach Europa finden dürften. Diese Geräte ohne Intel-Chip werden etwa zum halben Preis der Intel-Geräte erhältlich sein.

Zu weiteren Details der Asus-Smartphones ist derzeit noch nichts bekannt, die Hardware soll jedoch besser als die der Vorgänger sein, wünschenswert wäre auf jeden Fall ein schmalerer Displayrahmen.

Partnerlinks im Beitrag | via techhive Quelle: androidos.in

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.