Asus FonePad Note offiziell vorgestellt

asus_fonepad_note

Neben einem neuen Transformer Pad Infinity hat Asus auf der Computex auch das FonePad Note offiziell vorgestellt, bei dem es sich um einen Androiden mit einem 6 Zoll großen Display und einer 1080p-Auflösung handelt. Interessant ist, dass Asus dieses Gerät als Tablet vermarktet, obwohl es bei der Größe ungefähr auf einem Level mit dem Galaxy Note 3 von Samsung sein (hier vermutet man ein 5,9 Zoll großes Display) und dieses Gerät eher als Smartphone angeboten wird. Den Begriff Phablet scheint wohl kein Hersteller verwenden zu wollen, trotzdem sind Geräte in dieser Kategorie ein Trend. Zur weiteren Ausstattung gehört ein Atom Z2560 mit 1,6 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1,2 Megapixel auf der Frontseite und DC-HSPA+ mit bis zu 42Mbps. Informationen zum Preis und der Verfügbarkeit des Asus FonePad Note gibt es bisher allerdings noch nicht.

asus_fonepad_note

quelle engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables