Asus Fonepad 7: Neue Version mit Android 5.0 Lollipop vorgestellt

Asus_Fonepad_7_FE375CL_1

Der taiwanische Hersteller Asus bringt mit dem Fonepad 7 (FE375CL) ein neues Modell der eigenen Fonepad-Serie heraus, das von Haus aus mit der aktuellen Android-Version 5.0 Lollipop ausgestattet ist. Die weiteren Neuerungen halten sich dahingegen in Grenzen.

Beim Asus Fonepad 7 (FE375CL) handelt es sich um ein 7 Zoll großes Android-Tablet, dessen Display mit 1280 x 800 Pixel auflöst. Ein Intel Atom Z3530 Quad-Core-SoC treibt das Gerät in Kombination mit 2 GB Arbeitsspeicher an, der erweiterbare interne Speicher soll je nach Version 8 oder 16 GB messen.

Zwei 5 und 2 Megapixel-Kameras sind für einige Schnappschüsse verbaut und der 15Wh-Akku verspricht eine Laufzeit von maximal 12 Stunden. Android ist wie eingangs erwähnt in der aktuellen Version 5.0 Lollipop vorinstalliert, was bei einem Einsteiger-Tablet nicht zu vernachlässigen sein sollte.

Asus_Fonepad_7_FE375CL

Da es sich bei dem neuen Tablet um ein Gerät der Fonepad-Serie handelt, ist selbstverständlich ein microSIM-Slot vorhanden, dank dem mit LTE im Internet gesurft werden kann. Desweiteren können natürlich auch Anrufe über das Mobilfunknetz getätigt werden.

Zwar wurde bisher noch nicht bekannt gegeben, ob das Asus Fonepad 7 (FE375CL) in Zukunft auch in Deutschland erhältlich sein wird, allzu unwahrscheinlich dürfte dies jedoch nicht sein. Preislich wird das Tablet dann vermutlich zwischen 200 und 250 Euro liegen.

Quelle: Asus via: Computerbase

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.