Asus MeMo Pad HD7 offiziell vorgestellt, entspricht Nexus 7 mit zwei Kameras

Hardware

Asus hat heute das MeMo Pad HD7 offiziell vorgestellt. Bei dem Gerät handelt es sich um ein 7 Zoll großes Android-Tablet, welches im Grunde baugleich mit dem Google-Tablet Nexus 7 ist, einen Unterschied bei der Hardware gibt es allerdings, es hat auch auf der Rückseite eine Kamera verbaut und nicht wie das Nexus 7 nur eine Frontkamera. Für 129 US-Dollar soll das Gerät über die Ladentheke wandern, zumindest, wenn einem 8 GB interner Speicher ausreichen, die 16-GB-Version wird 149 US-Dollar kosten. Im Inneren gibt es keine Überraschungen, ein Quad-Core A7-Prozessor, 1 GB RAM, ein IPS-Screen mit 1280 mal 800 Pixel Displayauflösung, Kameras mit 5 und 1,2 Megapixel sowie Android 4.2 Jelly Bean. Ab Juli wird es in vier Farbvarianten verfügbar sein.

Quelle und Bild hardwarezone


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.