ASUS: Neue Transformer-Modelle erhalten Jelly-Bean-Update, TF101 und SL101 auch!

Asus hat sich in der Vergangenheit einen recht guten Namen in Sachen Android-Updates gemacht, denn sowohl Hauptversionen, als auch kleinere Bugfixes wurden immer recht schnell auf die hauseigenen Android-Geräte gepusht. Irgendwann läuft allerdings die Unterstützung für ältere Produkte aus, was beim nächsten Update auf Android 4.1 Jelly Bean wohl der Fall sein wird.

Nach neuesten Informationen sollen nur das TF201, das Transformer Pad TF300T sowie das Transformer Pad Infinity TF700T ein Update auf Jelly Bean erhalten, das Urgestein TF101 und auch der Slider SL101 werden demnach leer ausgehen. Aufgrund der Verbreitung vom TF101 sollte die Community zwar aushelfen, rein von der Hardware her, hätte 4.1 aber wohl keine Probleme gemacht.

Update

Asus Deutschland sieht die Sache anders. Auch das TF101 und SL101 erhalten das Update auf Android 4.1, wie man soeben via Facebook mitgeteilt hat.

Wir müssen dies klar dementieren. Die Kollegen aus den Niederlanden haben keine Aussage über TF101/SL101 getroffen, sondern lediglich bestätigt, dass die TF201/TF300/TF700 ein Jelly Bean Update bekommen werden. Der Umkehrschluss, dass TF101/SL101 kein JB Update erhalten werden, ist falsch und reine Spekulation. Nach aktuellen Kenntnisstand werden auch Nutzer der älteren TF101/SL101 in den Genuss eines Android 4.1 Updates kommen.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung