ASUS steigt dieses Jahr in den Wearable-Markt ein

asus_logo_header

Wearables sollen das nächste große Ding werden, wenn es nach den Herstellern geht, denn 2014 werden gefühlt zig solcher Geräte auf den Markt kommen. Auch ASUS möchte hier mitmischen.

Laut einem Bericht der FocusTaiwan hat Jonney Shih, Aufsichtsratvorsitzender bei ASUS, verlauten lassen, dass ASUS 2014 in den Wearable-Markt einsteigen wird. Das erste Gerät wird dann wahrscheinlich eine Smartwatch und soll ein vollwertiger Ersatz für bisherige Uhren werden.

Darüber hinaus wurde auch gesagt, dass ASUS bisherige Designerfahrungen auch auf dieses Gerät anwenden will, was auf den Einsatz des ASUS-typischen kreisrunden Designs, welches man z.B. bei den ASUS-Tablets auf der Rückseite findet, schließen lässt

ASUS-Investoren wurden darüber hinaus bereits im November letzten Jahres über den geplanten Launch eines solchen Gerätes im Juni 2014 aufgeklärt. Unter Umständen sehen wir also auf der Computex in Taipeh, die vom dritten bis zum siebten Juni stattfindet, was ASUS hier in Petto hat.

“There are actually many challenges in this area, and I don’t think products that lack special features will be useful. We’ll try to replace your watch by all means”

Quelle FocusTaiwan via AppDated

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.