ASUS veröffentlicht KitKat-Update für das PadFone 2

asus-padfone-2-1350320045

Das Ende Februar angekündigte Update auf Android 4.4 KitKat für das ASUS PadFone 2 wird pünktlich zum Ende des zweiten Quartals seit gestern zur Verfügung gestellt.

Das Update wird nicht automatisch eingespielt, sondern muss auf der ASUS-Seite heruntergeladen und auf das Gerät kopiert werden. Welche Schritte dabei zu befolgen sind, verrät euch diese Anleitung (PDF).

Hinweis

Achtung: Dieses Update setzt euer Gerät auf Werkszustand zurück. Ihr solltet vorm Einspielen eine Sicherung eurer Daten anlegen!

Danach habt ihr Android 4.4.2 mit der neuen Benutzeroberfläche ZenUI. Dank unseres Lesers Simon könnt ihr euch schon mal ein Bild davon machen:

[galleria]Screenshot_2014-07-01-16-05-23

Screenshot_2014-07-01-15-59-29

Screenshot_2014-07-01-16-01-08

Screenshot_2014-07-01-16-03-59

Screenshot_2014-07-01-16-05-56

Screenshot_2014-07-01-16-07-50[/galleria]

Das Update geht somit leider nicht direkt auf die aktuellste Version 4.4.4, welche eine Sicherheitslücke in OpenSSL schloss. Dennoch ist es schön zu sehen, dass bei ASUS auch ein Gerät aus dem Herbst 2012 noch ein Update mit frischem Anstrich bekommen kann.

Berichtet doch in den Kommentaren, wie es bei euch gelaufen ist!

ASUS Facebook Danke Simon!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones