Asus VR: Natürlich hat Asus jetzt auch ein eigenes VR-Headset

Hardware

Asus hat heute ein regelrechtes Produktfeuerwerk abgefeuert und viele neue Produkte gezeigt. Das neue VR-Headset „Asus VR” ging dabei etwas unter.

Das ist aber im Grunde genommen gar nicht mal so wild, denn es ist auch nichts besonderes. Das Headset ist ein normales VR-Headset für Smartphones und solche gibt es da draußen mittlerweile (gefühlt) wie Sand am Meer. Aber, das Headset von Asus sieht gar nicht mal so schlecht aus und es hat braune Lederbänder.

Asus hat allerdings noch keinerlei Details zum „Asus VR” genannt, es gibt weder Preis, noch Datum für das Headset. Außerdem zeigt man es auf der Computex nur hinter einer Glasscheibe. Ausprobieren ist nicht. Vielleicht wollte man nur mal einen Teaser zeigen und hebt sich die restlichen Details (für die IFA?) auf.

via Engadget


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.