Asus ZenBook UX330UA ab sofort in Deutschland erhältlich

Mit dem ZenBook UX330UA ist ab sofort ein weiteres schickes Notebook des taiwanischen Herstellers Asus in Deutschland verfügbar. Preislich werden je nach Version mindestens 999 Euro fällig.

Mit dem ZenBook 3 wird in naher Zukunft eines der interessantesten Notebooks des Jahres in Deutschland landen, Personen, denen das Gerät entweder zu teuer ist oder die bereits jetzt ein neues Modell benötigen, sollten jedoch einmal einen Blick auf das neue ZenBook UX330UA werfen. Dieses ist mit einem matten 13,3 Zoll großen IPS-Display ausgestattet, welches entweder mit 1.920 x 1.080 oder mit 3.200 x 1.800 Pixeln auflöst.

Befeuert wird das Ganze von einem Intel Core i5-6200U oder Core i7-6500U Dual-Core-SoC und bis zu 8 GB Arbeitsspeicher. Die verbauten SSDs fassen entweder 256 oder 512 GB und machen die gute Performance perfekt. Zu guter Letzt verspricht Asus noch eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden, wobei sich das FullHD- vom QHD+-Modell in diesem Punkt unterscheiden dürfte.

Mit einem leichten Gewicht von 1,2 Kilogramm und einer Dicke von 13,65 mm eignet sich das neue Asus ZenBook UX330UA auch unterwegs zum Arbeiten. Genügend Anschlüsse sind dank 2x USB 3.0, 1x USB 3.0 Typ C, 1x microHDMI, 1x Klinke und einem SD-Kartenleser vorhanden, außerdem ist eine Webcam mit einer HD-Auflösung verbaut.

Das Asus ZenBook UX330UA ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Während das günstigste Modell 999 Euro kosten soll, listen die bekannten Preisvergleiche bislang nur eine Core-i7-Variante, die bereits für 1.099 Euro bestellt werden kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.