Asus ZenFone 4 Max: 5,2-Zoll-Version vor Launch geleakt

Asus Zenfone 4 Max

Nachdem vor einiger Zeit eine 5,5 Zoll große Variante des Asus ZenFone 4 Max in Russland auftauchte, wurde nun auch ein 5,2 Zoll großes Modell vor seinem Launch geleakt. Dieses ist wieder einmal schlechter ausgestattet, soll dafür aber auch nur 229 Euro kosten.

Das neu aufgetauchte Asus ZenFone 4 Max hört auf die Modellnummer ZC520KL und kommt mit einem 5,2 Zoll großen HD-Display daher. Als Prozessor verbaut der taiwanische Hersteller einen Snapdragon 425, der auf 3 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Ebenfalls mit an Bord sind 32 GB an internem Speicher, deren Erweiterung auch parallel zur Verwendung der Dual-SIM-Funktion möglich sein wird.

Starker Akku für hohe Laufzeit

Wie die anderen neuen Smartphones der ZenFone 4-Reihe wird auch das ZenFone 4 Max (ZC520KL) über eine Dual-Kamera verfügen. Deren Sensoren lösen mit 13 bzw. 5 Megapixeln auf und erlauben einen Weitwinkel-Effekt wie bei den Flaggschiffen von LG. Hinzu kommen noch eine 8-Megapixel-Kamera auf der Front und ein starker 4.100 mAh-Akku, der auch für den Namen des Geräts verantwortlich ist. In Kombination mit dem relativ gering auflösenden Display sowie dem eher schwachen SoC dürfte das eine klasse Laufzeit ergeben.

Der momentan für das Asus ZenFone 4 Max (ZC520KL) vermutete Preis von 229 Euro dürfte dafür sorgen, dass fast ausschließlich aufgrund des starken Akkus zu dem Gerät gegriffen wird. Erscheinen wird es in den Farben Schwarz, Gold und Rosa – vermutlich bereits am 17. August.

Quelle: WinFuture

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones