Asus ZenFone Zoom und Selfie erhalten Update auf Android 6.0 Marshmallow

Besitzer eines Asus ZenFone Zoom und ZenFone Selfie können ab sofort endlich auf die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow aktualisieren. Diese steht seit Kurzem über die offizielle Webseite zum Download bereit und dürfe auch in Form eines OTA-Updates verfügbar sein.

Ein Dreivierteljahr nach dem offiziellen Release von Android 6.0 Marshmallow hat Asus nun endlich ein entsprechendes Update für das ZenFone Zoom (ZX551ML) und ZenFone Selfie (ZD551KL) bereitgestellt. Dieses bringt neben den bekannten Neuerungen der aktuellen Android-Version – Doze, App Permissions, etc. – unter anderem einige Google-Dienste zurück. Dafür verschwindet ein Großteil der Bloatware, den Asus zur Auslieferung noch auf beiden Geräten vorinstallierte. Beim ZenFone Zoom sind es ganze 15 Dienste, die mit der Aktualisierung deinstalliert werden. Führt man außerdem noch einen Factory Reset durch, verschwinden zusätzlich Asus Email, Calendar und Messaging zugunsten der offiziellen Google-Pendants.

Zur Zeit ist uns noch nicht bekannt, ob die Aktualisierung auf Android 6.0 Marshmallow in Deutschland schon in Form eines OTA-Updates verteilt wird. Solltet ihr noch keine Benachrichtigung darüber erhalten haben, könnt ihr die Firmware aber auch hier (Zoom) und hier (Selfie) über die offizielle Webseite herunterladen und daraufhin manuell installieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung