Asus ZenPad: Neue Modelle mit 8,0- und 10,1-Zoll-Displays vorgestellt

Mit dem ZenPad 8.0 Z380M, dem ZenPad 10 Z300M und dem ZenPad 10 Z300CNL bringt Asus gleich drei neue Modelle der beliebten Tablet-Reihe auf den Markt. Da sich die beiden größeren Geräte jedoch sehr stark ähneln, kann eigentlich von zwei neuen Tablets gesprochen werden.

Asus ZenPad 8.0 (Z380M)

Asus_ZenPad_8_Z380M

Das Asus ZenPad 8.0 (Z380M) siedelt sich mit seinem 8 Zoll großen und mit 1.280 x 800 Pixeln auflösenden IPS-Display in der Einsteiger-Klasse an. Ausgestattet mit einem MediaTek MT8163 Quad-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher dürfte es genügend Power zum abendlichen Surfen auf der Couch bieten, Meisterleistungen sollte man jedoch nicht erwarten.

Auch der interne Speicher des Tablets fällt mit einer Kapazität von 16 GB nicht gerade großzügig bemessen aus, zumindest kann nachträglich aber noch eine Erweiterung per microSD-Karte vorgenommen werden. Verbaut sind des Weiteren noch zwei Kameras mit 5 und 2 Megapixeln sowie ein 15,2 Wh Akku, der angeblich bis zu 8 Stunden durchhalten soll. Abgerundet wird die Ausstattung vom aktuellen Android 6.0 Marshmallow und das Gewicht des Tablets, dessen Rückseiten sich austauschen lassen, beträgt 350 Gramm.

Asus ZenPad 10 (Z300M & Z300CNL)

ZenPad_Z300M_White_(2)

Gemein haben die neuen ZenPad 10 Modelle mit den Modellnummern Z300M und Z300CNL ein 10,1 Zoll großes IPS-Display, welches mit 1.280 x 800 Pixeln nicht gerade hoch auflöst. Neben 2 GB an Arbeitsspeicher gibt es 16/32 GB an internem Speicher und auch hier zwei 5- und 2-Megapixel-Kameras. Zudem spricht Asus von einer durch einen 18 Wh Akku ermöglichten Laufzeit von maximal 9 Stunden und Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem.

Während es sich beim Z300M um das WiFi-Modell der Serie handelt, bei dem es einen MediaTek MT8163 Quad-Core-SoC als Prozessor gibt, kommt das Z300CNL mit einem Intel Atom Z3560 Quad-Core daher, welcher jedoch ebenfalls nicht mehr zu den aktuellsten Modellen gehört. Dafür versteht sich diese Version auf den Funkstandard LTE, dank dem auch mobil im Internet gesurft werden kann.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen ZenPads von Asus sind ab sofort erhältlich und können unter anderem über den Online-Shop des Unternehmens erworben werden. Dort liegen die Preise teilweise sogar unter den UVPs, welche Asus mit 159 (ZenPad 8.0), 199 (ZenPad 10 16 GB), 219 (ZenPad 10 32 GB) und 249 Euro (ZenPad 10 LTE) angibt.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.