Atom Run für iOS: Tolles Jump ’n‘ Run-Spiel ohne In-App-Kauf-Nerverei

Atom_Run_Fingerlab

Seitdem ich einen Gaming Controller für iOS besitze, halte ich aktiv Ausschau nach dazu passenden Spielen. Ich bin Freund von Jump ’n‘ Run-Games, zocke aber nicht wirklich oft. Mobile Spiele müssen für mich ein wenig Retro-Charme besitzen, aus diesem Grund gehört auch ein GameBoy Color bei mir noch nicht zum alten Eisen.

Heute nun ist mit Atom Run ein neuer Platformer im Apple App Store gelandet der meine Aufmerksamkeit erregt hat. Für 2,69 Euro erhält der Spieler mit Atom Run für iOS zunächst einmal das komplette Spiel, was für mich ein großer Pluspunkt ist. Ohne In-App-Nerverei kann man sich durch die verschiedenen Level zocken und das macht dank der gelungenen Umsetzung große Freude.

Atom-Run_Fingerlab_Logo

Die On-Screen-Steuerung ist auf dem iPad voll in Ordnung, auf einem iPhone aufgrund des kleinen Screens allerdings wie üblich etwas fummelig. Ich nutze wie erwähnt meinen SteelSeries Stratus zum Spielen, der von Atom Run erfreulicherweise vollständig unterstützt wird. Im Spiel selbst seid ihr als Roboter unterwegs, der in diversen Levels in einer mechanisch-dynamischen Welt Atome und Moleküle einsammeln muss und das ist einer bestimmten Zeit. Die Oberfläche und Spiel-Inhalte liegen in deutscher Sprache vor, die Animationen sowie die Sounds sind gelungen und wissen den Spieler zu fesseln.

Die Mindestanforderungen für das knapp 80 MB große Spiel sind ein iPad 2, iPhone 4S, iPod touch (5. Generation) oder ein neueres Gerät. Atom Run gibt es zudem nicht nur für iOS, auch eine Mac-Version ist im Mac App Store ist zu haben. Von mir gibt es für Atom Run eine klare Kaufempfehlung!

‎Atom Run
Preis: 3,49 €

[galleria]AtomRun_Fingerlab_9 8

AtomRun_Fingerlab_10 9

AtomRun_Fingerlab_3 3

AtomRun_Fingerlab_4 4

AtomRun_Fingerlab_5 5

AtomRun_Fingerlab_6 6

AtomRun_Fingerlab_7 7[/galleria]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS

Nvidia Shield TV kommt auch als Stick in Unterhaltung

Motorola Razr kommt wohl im November in Events

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung