Auch mobil: TweetDeck ermöglicht mit Deck.ly Tweets in Überlänge

TweetDeck hat aktuell einen eigenen Dienst gestartet, um Tweets in Überlänge zu hosten. Mit Deck.ly ist es möglich, weitaus mehr als 140 Zeichen zu tippen und abzusenden, der Vorteil daran, alle TweetDeck-Nutzer sehen den Tweet ganz normal in voller Länge in ihrem Programm und alle andere sehen den Tweet gekürzt mit einem Link.

Mit der Einführung von Deck.ly hat auch die TweetDeck-App für Android ein Update auf Version 1.0.7 erhalten, welche diesen Service unterstützt und zudem diverse kleinere Fehlerbehebungen mit sich bringt. Das Update erhaltet ihr ganz normal über den Android Market.

Was meint ihr, ist Deck.ly eine unschöne Lösung, weil es dem Grundgedanken von Twitter widerspricht, oder durchaus eine praktische Sache?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nest Wifi: Google plant Assistant-Integration in Hardware

Google Pixel 4: Offizielle Werbung am Times Square in Smartphones

Xiaomi: Möglicher Preis für das Redmi Note 8 (Pro) in Deutschland in Smartphones

Amazon Echo Dot: 2 Stück für 39,99 Euro in Schnäppchen

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom