Audi und Nvidia wollen euch 2020 ein selbstfahrendes Auto verkaufen

Audi und Nvidia haben im Rahmen der CES 2017 verkündet, dass man bis 2020 gemeinsam ein selbstfahrendes Auto auf den Markt bringen möchte.

Alle Jahre wieder startet das neue Jahr mit der CES in Las Vegas und seit 2-3 Jahren haben die Autohersteller die Messe erobert. Für bestimmte Neuerungen nutzen sie nicht mehr die großen Automessen, sondern die Consumer Electronic Show.

Dazu gehört unter anderem das Thema autonomes Fahren und Audi ist hier so gut wie jedes Jahr mit einer Ankündigung dabei. Man hat sich wieder Nvidia als Partner geschnappt und das ambitionierte Ziel gesetzt: Bis 2020 wird man ein Auto kaufen können, welches autonom fahren kann. Man demonstriert den Fortschritt auf der Messe mit einem neuen Prototyp des Q7, der eine künstliche Intelligenz besitzt.

Nvidia behauptet, dass das Auto in nur vier Tagen gelernt hat, wie es selbstständig fahren kann. Die beiden Unternehmen arbeiten außerdem eng mit Bosch und ZF zusammen. Läuft alles wie geplant, dann wird man in drei Jahren auf der CES 2020 also dann ein selbstfahrendes Auto für den Einzelhandel präsentieren.

Technisch wäre das wohl möglich

Zugegeben, der technische Fortschritt der Autohersteller ist bemerkenswert und ich kann gut verstehen, warum man hier Druck macht, aber 2020 ist in meinen Augen dann doch etwas zu optimistisch. Technisch halte ich das für möglich (ich war auch mal von Audi auf die CES eingeladen und dort hat mir ein Ingenieur gesagt, dass man sogar noch viel früher soweit sein könnte), es gibt da aber eine andere Hürde.

Diese nennt sich Politik und ich vermute, dass diese solche Projekte um ein paar Jahre nach hinten schieben könnte. Ich spreche jetzt nur mal für den deutschen Markt. Ich behaupte, dass die Debatte in 2-3 Jahren vielleicht ernsthaft angestoßen, aber maximal in 4-5 Jahren erste Resultate hervorbringen wird. Und das, obwohl in Deutschland aktuell ja durchaus auch größere Fortschritte gibt.

Ich bin, wie eigentlich jedes Jahr, gespannt, was sich bei diesem Thema in diesem Jahr so alles tun wird. Autonomes Fahren ist ein sehr spannendes Thema.

Quelle & Bild: The Verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen