Auf VIA-MID läuft Windows XP und Android gleichzeitig

VIA Technologies hat ein kleines MID gezeigt, welches mit dem hauseigenen Chipsatz CPU 855 ausgestattet ist mit Windows XP betrieben wird. Durch eine Hardware-Taste soll es ermöglicht werden, das System während des Betriebs auf ein Android-System umzuschalten, dies ist aber wohl ein Hack einer bisher unbekannten Person. Der 500MHz VIA-Chipsatz soll dafür angeblich ausreichen.

Ob es vielleicht nur ein Screenshot im Vollbildmodus ist, oder ob Android wirklich auf dem Gerät läuft, kann ich derzeit nicht mit Sicherheit sagen. Tipps nehme ich aber gerne in den Kommentaren entgegen.

VIA Technologies, kurz VIA (Very Innovative Architecture), ist ein taiwanischer Hersteller, der vor allem durch Chipsätze bekannt wurde. Leider gibt es, bis auf folgende Fotos, keine aussagekräftigen Infos von dem Gerät. Ein Video eines Dummys gibt es hier.

via (2)

via (1)

via (3)

via (4)

via (5)

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones