Ausgepackt: LG G Flex

LG G Flex Header

Das G Flex ist das erste Smartphone von LG, welches ein gebogenes Display besitzt und hier in Deutschland im Einzelhandel verfügbar sein wird. Anfang Februar soll das Smartphone exklusiv bei Vodafone erhältlich sein.

Am Freitag in einer Woche, nämlich am 7. Februar, wird LG auch hier in Deutschland den Verkauf des G Flex feiern. Vodafone ist bei uns der exklusive Anbieter für das erste Android-Smartphone mit gebogenem Display in Deutschland. Der Preis wird bei 800 Euro ohne Vertrag liegen, was natürlich eine ganze Menge Geld ist. Stellt sich also die spannende Frage, ob das gebogene Display denn tatsächlich so ein Mehrwert ist und den Aufpreis (zum Beispiel gegenüber einem LG G2) wirklich rechtfertigt.

Doch bevor wir uns diese Frage stellen, kommen wir mal zum Inhalt der Verpackung und den technischen Spezifikationen. Das LG G Flex besitzt ein 6 Zoll großes Display mit einer 720p-Auflösung, einen Snapdragon 800 mit vier Kernen, die mit jeweils 2,26 GHz getaktet sind,  2 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 13 Megapixel und ein Akku mit 3.500 mAh. Das Gewicht liegt bei 177 Gramm und an der dünnsten Stelle ist das G Flex 7,9 Millimeter dick. Und sieht das LG G Flex dann in Aktion aus:

Auch nach ein paar ruhigen Minuten mit dem G Flex, hat sich mein erster Eindruck von der CES eigentlich nicht wirklich geändert. Das G Flex ist ein Gerät, mit dem LG zeigen möchte, dass man so ein Produkt schon weltweit auf den Markt bringen kann. Das Display selbst ist vielleicht ein kleiner Mehrwert, doch rechtfertigt in keinster Weise den teuren Preis. Ein Demo-Gerät, welches man bei einem einzigen Anbieter in Deutschland kaufen kann, so würde ich das LG G Flex momentan beschreiben.

Würde man mich fragen, ob ich das G Flex denn zum jetzigen Zeitpunkt empfehlen kann, wäre das ein klares Nein. LG hat mit dem G2 ein Gerät auf dem Markt, welches mittlerweile für unter 500 Euro bei Amazon zu haben ist und welches ich in allen Bereichen dem G Flex vorziehen würde. Trotzdem ist es mal ganz interessant so eine neue Technik im Alltag zu testen und das werde ich jetzt auch mal tun. Solltet ihr Fragen oder eine Meinung zum G Flex haben, dann ab in die Kommentare damit.

LG G Flex BW

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.