AVM bringt FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 6590 Cable in den Handel

FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 6590 Cable

Im März hatte AVM die FRITZ!Box 7590 offiziell vorgestellt. Nun bringt man das neue Router-Top-Modell zusammen mit der bereits länger angekündigten FRITZ!Box 6590 Cable auf den Markt.

Die FRITZ!Box 7590 ist das neue AVM DSL-Spitzenmodell. Es unterstützt Supervectoring 35b und erreicht 300 MBit/s am Anschluss. Ab Juni sollte die Box im Handel landen und das scheint auch zu klappen. Das kennt man von AVM ja leider nicht immer so. AVM liefert die FRITZ!Box 7590 nach eigenen Angaben ab sofort aus und sie soll dann ab nächster Woche für 269 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Auch die bereits hinlänglich bekannte FRITZ!Box 6590 Cable soll es ab nächster Woche zum gleichen Preis endlich auf den Markt schaffen. Sie bietet dank der 32×8 DOCSIS-3.0-Kanalbündelung Highspeed-Internet mit bis zu 1,7 GBit/s an einem Kabelanschluss. Beide Modelle bieten Dualband WLAN AC+N mit 4×4 Multi-User MIMO. Nachfolgend findet ihr die detaillierten Spezifikationen zu den beiden Modellen.

FRITZ!Box 7590

  • Unterstützt ADSL, VDSL, VDSL Vectoring, Supervectoring 35b mit bis zu 300 MBit/s
  • Zukunftssicher, läuft an allen Anschlüssen: Supervectoring 35b, DSL, IP, ISDN, analog
  • Gigabit-WAN-Port für den flexiblen Betrieb an Kabel- oder Glasfasermodems
  • 4×4 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (1.733 MBit/s + 800 MBit/s)
  • 4 Gigabit-LAN-Ports
  • 2 USB-3.0-Ports
  • DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • ISDN-S₀-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 Anschlüsse für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!
  • Abmaße der Wandhalterung wie bei FRITZ!Box 7490
  • Fünf Jahre Garantie

FRITZ!Box 6590 Cable

  • 32×8 DOCSIS-3.0-Kanalbündelung (1,7 GBit/s Download, 240 MBit/s Upload)
  • 4×4 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (1.733 MBit/s + 800 MBit/s)
  • 4 Gigabit-LAN-Ports
  • 2 USB 2.0-Ports
  • DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Interner ISDN-S₀-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 Anschlüsse für analoges Telefon oder Fax
  • Überträgt das Kabel-TV (DVB-C) zusammen mit FRITZ!App TV oder VLC-Player per WLAN auf mobile Geräte im Heimnetz
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!
  • Fünf Jahre Garantie

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.