AVM FRITZ!App Fon für Android-Handys in neuer Beta-Version verfügbar

Bereits im April erschien die finale Version 1.0 der der VoIP-Applikation FRITZ!App Fon für Android-Handys, welche diverse Fehler behoben hat und die Funktionen erweiterte. Jetzt ist die Anwendung in einer neuen Beta-Version 1.12 erschienen, in der weitere Verbesserungen und kleinere neue Features enthalten sind. Den Nutzern einer Fritzbox sollte die kostenfreie FRITZ!App Fon mal einen Blick wert sein.

Verbesserungen in der Version 1.12

  • Zugriff auf Anrufliste und Telefonbuch der FRITZ!Box
  • Anrufbeantworter-Kurzwahl
  • WLAN-Status
  • Vereinfachte Ersteinrichtung

Ist eine ältere Version auf dem Mobiltelefon vorhanden, sollte diese vor der Installation über „Einstellungen / Anwendungen / Anwendungen verwalten“ entfernt werden. Zur Nutzung aller neuen Funktionen ist die aktuelle FRITZ! Labor-Firmware für die FRITZ!Box-Modelle 7270, 7240 und 7390 erforderlich. Den Download der Beta-Version gibt es direkt bei AVM (APK-Datei).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.