AVM zeigt FRITZ!Box 6591 Cable für DOCSIS 3.1

FRITZ!Box 6591 Cable

AVM hat heute per Pressemeldung die FRITZ!Box 6591 Cable für DOCSIS 3.1 vorgestellt. Weiterhin verkündet weitere Details für die FRITZ!Box 7582.

Mit der FRITZ!Box 6591 Cable präsentiert AVM erstmals eine FRITZ!Box für den neuen DOCSIS 3.1-Standard. Durch die OFDM-Kanalbündelung nach DOCSIS 3.1 erreicht sie Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s im Downstream und 2 GBit/s im Upstream.

Bei der FRITZ!Box 6591 Cable handelt es sich allerdings noch um einen FRITZ!Box-Prototypen. Die künftige FRITZ!Box 6591 Cable ist abwärtskompatibel zu DOCSIS 3.0 mit einer 32×8-Kanalbündelung. Auch der gleichzeitige Betrieb von DOCSIS 3.0 und 3.1 in den Netzen ist mit der FRITZ!Box 6591 Cable möglich.

Weiterhin bringt man mit der FRITZ!Box 7582 in Deutschland das erste Endgerät für G.fast und Supervectoring 35b an den Start. Diese soll sich für Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s auf der Kupferleitung eignen. Bereits zur CeBIT hatte AVM diese FRITZ!Box angekündigt.

FRITZ!Box 6591 Cable (Prototyp für DOCSIS 3.1)

  • 2×2 OFDM DOCSIS 3.1-Kanalbündelung (6 GBit/s Downstream, 2 GBit/s im Upstream)
  • 32×8 DOCSIS-3.0-Kanalbündelung (1,7 GBit/s Downstream, 240 MBit/s Upstream)
  • Konfigurierbarer Upstream-Filter von 5-204 MHz
  • 4×4 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (1.733 MBit/s + 800 MBit/s)
  • 4 Gigabit-LAN-Ports
  • 2 USB-3.0-Ports
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Interner ISDN-S₀-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 Anschlüsse für analoges Telefon oder Fax
  • Überträgt das Kabel-TV (DVB-C) zusammen mit FRITZ!App TV oder VLC-Player per
  • WLAN auf mobile Geräte im Heimnetz
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!

FRITZ!Box 7582

  • Unterstützt G.fast und VDSL (Profile 8a – 35b inkl. Supervectoring, Vectoring) sowie ADSL
  • Dualband WLAN AC+N mit 1.300 (5 GHz)+ 450 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig
  • 4 Gigabit-LAN-Anschlüsse für PC, Spielekonsole und mehr
  • 2 USB-3.0-Ports für Drucker und Speicher (NAS)
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • 2 Anschlüsse für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!
  • FRITZ!Box 7582 ist über Provider verfügbar, die G.fast in ihrem Netz anbieten

FRITZ!Box 7582

Quelle AVM Presse

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.