Software

Banking-4-Apps mit größeren Updates

baking 4  Subsembly GmbH

Die Subsembly GmbH hat aktuell größere Updates für alle Apps der Banking 4-Familie für alle Plattformen (Windows, Mac, iOS und Android) veröffentlicht.

Die Banking-Software setze ich seit geraumer Zeit auf verschiedenen Plattformen sehr zufrieden ein und möchte daher gerne auf das Update auf Version 6.2 verweisen. Hervorzuheben ist, dass man die Updates für alle Plattformen veröffentlicht hat, sodass sichergestellt ist, dass der Datenaustausch zwischen verschiedenen Geräten auch weiterhin reibungslos gewährleistet ist. Die Einmalkauf-Apps (ohne Abo!) halte ich zum Beispiel über eine Containerdatei in meiner Dropbox auf dem aktuellen Stand.

Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Neuerungen des Updates im Spoiler und weitere Informationen, sowie alle Download Links gibt es direkt auf der Subsembly-Website.

Banking-4-Apps Changelog v6.2 (Klicken zum Anzeigen)

  • Neue Lastschrift Mandatsverwaltung. In dieser werden alle von den Konten eingezogenen Lastschriften, zusammengefasst nach dem zugrundeliegenden SEPA Lastschriftmandat, angezeigt. Diese Übersicht bietet eine zentrale Kontrollmöglichkeit und einen guten Überblick vor allem über die regelmäßigen Latschrifteinzüge. Außerdem ist diese Aufstellung sehr praktisch bei einem Kontowechsel zu einer anderen Bank, bei dem man alle Einzugsermächtigungen umschreiben muss.
  • Umbuchungen werden durch eine Geldflussanalyse ermittelt und kategorisiert. Durch die zuverlässige Erkennung von Umbuchungen ist sicher gestellt, dass diese in der Auswertung nicht fälschlicherweise als Einnahmen und Ausgaben verbucht werden.
  • Von der Bank angekündigte, avisierte Buchungen mit „heutigem“ Wertstellungsdatum werden nun direkt als gebuchte Umsätze in grauer Schrift angezeigt. Bisher wurden diese nur in der Rubrik Zahlungsverkehr angezeigt.
  • Vielleicht die auffälligste Neuerung: Alle Kategorien haben nun ein hübsches Icon. Es wird ein Vorrat von 66 Icons mitgeliefert die frei den Kategorien zugeordnet werden können. Die Kategorie-Icons werden in den Kontoumsätzen und in der Auswertung angezeigt und erleichtern die schnelle Übersicht.
  • Intelligente Kategorisierung: Durch einfaches Klicken auf das Kategorie-Icon in den Kontoumsätzen kann die Auto-Kategorie für eine Buchung gesetzt werden. Das bedeutet, dass nicht nur die Kategorie für diese eine Buchung, sondern ggfs. für das zugrunde liegende Lastschriftmandat, oder den zugrunde liegenden Dauerauftrag, oder für den Empfänger gesetzt wird. Effektiv also für alle zugehörigen Buchungen. Beispiel: Wird für eine Lohnzahlung eine Autokategorie gesetzt, so sollten sofort alle Lohnzahlungen dieser Kategorie angehören. Und das ganz ohne Regeln erstellen zu müssen.
  • Sehr viele weitere Detail-Verbesserungen.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung