BASE: Netzausbau in München

Telefónica

Wie der im E-Plus-Netz funkende Provider BASE aktuell mitteilt, trägt der Netzausbau in München erste Früchte. Seit Jahresbeginn hat BASE nach eigenen Angaben in München und Umgebung stark aufgerüstet und hat dort nun 108 Stationen in Betrieb, welche die Kunden mit mobiler Breitbandtechnologie versorgen sollen. Auf Basis aktueller Nutzertests kam heraus, dass BASE-Kunden in München nun im Schnitt mit rund 4 Mbit/s unterwegs sind, das ist sicher kein Spitzenwert , aber fürs mobile Surfen wohl ausreichend. Im September 2012 waren es noch durchschnittlich 2,3 Mbit/s.

Erfreulich ist da sicher für München, denn im E-Plus-Netz sind nicht wenig Kunden unterwegs. Die größten Discount-Anbieter wie Aldi Talk oder auch blau.de funken ja bekanntlich ebenfalls im E-Plus-Netz. Nun bleibt nur eins zu sagen, BASE, bitte in weiteren Städten nachlegen!

Quelle base


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.