Beats X: Auslieferung auf Februar 2017 verschoben

Während die AirPods seit dem gestrigen Mittag endlich erworben werden können, lassen die Beats X wie bereits vermutet wurde weiterhin auf sich warten. Apple spricht nun von einer Auslieferung im Februar 2017.

Die Beats X, welche neben den Solo3 Wireless und den Powerbeats3 Wireless im September vorgestellt wurden, sind nach drei Monaten immer noch nicht im Handel erhältlich und werden voraussichtlich auch noch ziemlich lange auf sich warten lassen. Sprach die Gerüchteküche kürzlich noch von einer Auslieferung in zwei bis drei Monaten, listet Apple sie nun selbst im Online-Shop mit einer verspäteten Verfügbarkeit im Februar 2017.

Obwohl die Beats X mit einem Preis von 149,95 Euro sicherlich nicht allzu günstig ausfallen, sollen sie kommendes Jahr dann einen günstigen Einstieg in die Welt der Bluetooth-Kopfhörer der Marke Beats ermöglichen. Auch im On-Ear-Bereich bietet man mit den Beats EP seit einiger Zeit nun schon ein günstigeres Modell an, mit dem man versucht, den eigenen Kundenkreis zu erweitern.

Ob die Fans der Beats X allerdings noch ca. zwei Monate warten werden, bis die Kopfhörer schlussendlich verfügbar sind, kann zurecht bezweifelt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung