Beats X: Auslieferung auf Februar 2017 verschoben

Während die AirPods seit dem gestrigen Mittag endlich erworben werden können, lassen die Beats X wie bereits vermutet wurde weiterhin auf sich warten. Apple spricht nun von einer Auslieferung im Februar 2017.

Die Beats X, welche neben den Solo3 Wireless und den Powerbeats3 Wireless im September vorgestellt wurden, sind nach drei Monaten immer noch nicht im Handel erhältlich und werden voraussichtlich auch noch ziemlich lange auf sich warten lassen. Sprach die Gerüchteküche kürzlich noch von einer Auslieferung in zwei bis drei Monaten, listet Apple sie nun selbst im Online-Shop mit einer verspäteten Verfügbarkeit im Februar 2017.

Obwohl die Beats X mit einem Preis von 149,95 Euro sicherlich nicht allzu günstig ausfallen, sollen sie kommendes Jahr dann einen günstigen Einstieg in die Welt der Bluetooth-Kopfhörer der Marke Beats ermöglichen. Auch im On-Ear-Bereich bietet man mit den Beats EP seit einiger Zeit nun schon ein günstigeres Modell an, mit dem man versucht, den eigenen Kundenkreis zu erweitern.

Ob die Fans der Beats X allerdings noch ca. zwei Monate warten werden, bis die Kopfhörer schlussendlich verfügbar sind, kann zurecht bezweifelt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones