Bilder eines mutmaßlichen Nexus S mit Android „Ice Cream Sandwich“ aufgetaucht

Heute Nacht veröffentlichten Android Police und RootzWiki unabhängig voneinander exklusive Bilder eines Nexus S, welche die neuste Version von Android zeigene sollen: Ice Cream Sandwich. Viele Informationen geben uns die Bilder leider nicht, sie zeigen lediglich einen neuen Launcher und allgemein scheint die Optik mehr in Richtung blau, statt grün zu gehen. Vielleicht bietet Google hier ja in Zukunft mehrere Farben an, diese Farbe ist jedoch stark an den Cynaogen Mod angelehnt.

Ansonsten bleiben noch die Informationen, die die beiden Seiten von ihren Quellen erfahren haben wollen: ein Panorama-Modus in der Kamera-App, Google Shopper ist in das System integriert und Google Mail bekommt eine neue Optik. Das Nexus Prime soll das erste Gerät sein, welches mit diesem OS auf den Markt kommt, vielleicht ja schon im Oktober?

Ich bin aktuell noch etwas skeptisch, es wäre nicht besonders schwer diese Bilder zu fälschen und in Partnerschaft zu veröffentlichen, damit die Glaubwürdigkeit steigt. Alternativ wäre auch ein gezielter Leak von Google möglich, denn die Bilder sagen nicht viel aus und sorgen für Wirbel in der Presse. Doch macht euch am besten selbst einen Eindruck, die anderen beiden Bilder gibt es nach dem Break.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.