Bilder: Unbekannter Prototyp des iPod Touch [Update]

Einige Seiten, darunter auch TechCrunch und 9TO5Mac, haben heute ein paar Bilder eines bisher unbekannten iPod Touch erhalten, welcher momentan schon als iPod Touch der 5. Generation seine Runde macht. Neben einer neuen Speichergröße mit 128 GB, fällt vor allem der neue Home-Button auf, welcher anscheinend direkt in die Frontseite integriert ist. Das Gerät sieht aber, trotz verschwommener Bilder, auf den ersten Blick durchaus echt aus.

Dennoch bleiben, wie eigentlich immer, wenn es um Apple-Gerüchte geht, berechtigte Zweifel. Zum einen ist es durchaus möglich, dass es sich um einen Prototypen der vierten iPod Touch Generation handelt (es befindet sich iOS 4.2.1 auf dem Gerät), oder vielleicht auch nur einen verspäteten Aprilscherz ist. Sollte an dem Gerät jedoch ein Funken Wahrheit dran sein, dann ist es durchaus möglich, dass Apple auch im kommenden iPhone einen solchen Home-Button einbauen wird und bestimmte Gesten (wie der Doppelklick für Multitasking) anderweilig in iOS einbauen wird (wie man es zum Beispiel schon experimentell beim iPad testet.

Vielleicht hat Apple diese Bilder aber auch nur selbst rumgeschickt, um schon mal die Gerüchteküche für iOS 5 am 6. Juni anzukurbeln. Wer weiß. Was denkt ihr?

 

Update

9TO5Mac hat ein neues Bild erhalten, welches nicht so unscharf aussieht und einen besseren Fokus auf den Home-Button legt. Trotzdem sollte man zum aktuellen Zeitpunkt eher von einem Fake ausgehen, neue iPods werden erst im Herbst vorgestellt und es bestehen berechtigte Zweifel am Sinn dieses Home-Buttons.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.