Bilder vom Meizu MX4 aufgetaucht

Meizu_004

In acht Tagen wird das chinesische Unternehmen Meizu ein neues Flaggschiff vorstellen. Passend dazu sind heute Live-Bilder vom Meizu MX4 Pro aufgetaucht. 

Auf den Bildern soll man das kommende Meizu MX4 Pro von allen Seiten sehen. Die Bilder zeigen abgerundete Kanten und eine Rückseite aus mattem Plastik. Von vorne ähnelt es einem Samsung Galaxy S2, bei dem die Seiten stärker abgerundet wurden. Der Rahmen scheint aus Aluminium zu bestehen und ähnelt etwas dem der iPhone 6 Leaks.

Nach dem Oppo Find 7 und dem LG G3 wird wohl auch das Meizu MX4 Pro mit einem 5,4 Zoll 1440p Display ausgestattet sein. Beim Prozessor setzt man auf den Exynos 5 Octacore von Samsung, der von 3 GB RAM unterstützt wird. Neben einer 20,7 Meagapixel-Kamera von Sony soll auch ein Fingerabdruckscanner mit an Bord sein, der wie beim Samsung Galaxy S5 vorne im Home-Button unter dem Display eingebaut ist.

Abgerundet wird das Ganze durch Meizus eigenes Flyme OS, das auf Android 4.4.2 basiert. Vermutlich wird Meizu das MX4 Pro trotz High-End-Spezifikationen zu einem relativ günstigen Preis anbieten.

Quelle GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung